Free international shipping for all orders above €29,80
EnglishGerman

Vegane Weihnachtsplätzchen

Posted by Maison Gern on

Gemütliche Pullis, warmer Tee, Glühwein, Weihnachtsmärkte und Plätzchen – der Winter kann kommen! Dieses Rezept ist vegan, einfach und schnell gemacht und schmeckt einfach himmlisch!

Zutaten:
140g Margarine
50g Puderzucker (gesiebt)
120g Mehl
20g Kakao
½ Esslöffel Superfood Kaffee Relax (Lupinenkaffee ohne Koffein, verfeinert mit Kakao und Vanille)
20g dunkle Raspelschokolade

Für den Guss:
Ca. 100g Orangenmarmelade
Ca. 100g vegane Kuvertüre


So wird´s gemacht
1. Margarine schmelzen und anschließend mit dem Puderzucker in einer Schüssel verrühren.
2. Mehl, Kakao, Kaffeepulver und Schokoraspeln mischen und in die Masse kneten.
3. Aus dem Teig kleine Kugeln formen und mit einer Gabel auf eingefettetem Backblech leicht platt drücken. Im vorgeheizten Backofen bei 160° etwa 10 Minuten backen.
4. Anschließend auskühlen und fest werden lassen. Für den Guss wird die Marmelade erhitzt und die Kuvertüre geschmolzen. Die fertigen Plätzchen nun erst zu Hälfte in die Marmelade eintauchen, dann mit Schokolade bedecken. Trocknen lassen und fertig!

Tipp: Du kannst mit verschiedenen Superfood-Kaffeepulvern experimentieren. Je nachdem, wie viel du den Kaffee herausschmecken möchtest und ob dich die Kekse aufwecken oder beruhigen sollen, kannst du Kaffeepulver und Menge nach deinen Vorlieben variieren.

Lass es dir schmecken!
- Susanne -

Danke, dass du das Rezept mit uns geteilt hast!

← Vorheriger Post

NEUE KAFFEE KULTUR | Kreative Kaffee Rezepte & Artikel aus unserer Community

RSS